Leonhardt Zeit- und Datenerfassungssysteme GmbH

Zu den zentralen Herausforderungen von Fertigungsunternehmen zählt die zeitgerechte Verfügbarkeit der zur Produktion erforderlichen Ressourcen und Kapazitäten. Das Ressourcenplanungsystem (RPS) zeigt auf einen Blick die auftragsbezogene Auslastung der Ressourcen Mensch und Maschine. Arbeitsgänge können freien Ressourcen zugeordnet werden, wodurch die optimale Kapazitätsauslastung unterstützt wird. Eine Vorwärts-, Rückwärts- oder Anfang-/Ende-Terminierung weist schon in der Simulation darauf hin, wo Engpässe entstehen und wo evtl. bereits eingeplante oder freigegebene Aufträge umgeplant werden können, um einen bestimmten Wunschtermin zu ermöglichen.

Durch den Einsatz der Ressourcenplanung entstehen Ihnen viele Vorteile, wie etwa

  • Kürzere Lieferzeiten
    Aufgrund von optimal aufeinander abgestimmter Produktionsprozesse werden Lieferzeiten minimiert

  • Transparenz in der Fertigung
    Sie wissen jederzeit und sicher, was in der Fertigung ansteht. Abweichungen sind sofort grafisch ersichtlich und können frühzeitig korrigiert werden. Produktionsvorgänge können transparent nachvollzogen werden

  • Reduktion von Durchlaufzeiten
    Aufgrund schneller Informationsverarbeitung, sowie dem Rückmeldewesen aus der Fertigung (BDE/MDE), reduzieren sich ihre Rüst-, Bearbeitungs- und Liegezeiten

  • Steigerung der Produktivität
    Durch verbesserte Maschinennutzung und geringere Stillstandzeiten reduzieren Sie Ihre Kosten

  • Minimierung der Lagerbestände
    Durch transparente Planung sinkt der Bestand an Halbfertigerzeugnissen und damit die Kapitalbindung und Kostenbelastung

  • Effiziente Planung
    Durch die Schnelligkeit der Planung können bei exakter Berücksichtigung der momentanen Einflüsse alternative Möglichkeiten simuliert und das Optimum gewählt werden

  • Parallele Planung von Engpassressourcen
    Simultan wird die Verfügbarkeit von Maschine und Personal geprüft

  • Integration
    RPS arbeitet mit dem Mitarbeiterpool laut der ZEUS®Personaleinsatzplanung und berücksichtigt dabei Mitarbeiterfehlzeiten wie Urlaub, Krankmeldungen oder Dienstgänge/Seminare

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer aktuellen Broschüre zum Ressourcenplanungssystem (RPS).



Sprechen Sie uns an!
Serviceanfrage?

Bei Fragen oder Hilfestellungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen hilft Ihnen unser Serviceteam gern weiter.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie uns, wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren. Auch über Ihr Feedback freuen wir uns jederzeit!